Kassettenprüfung

Wir überprüfen Ihre Kassetten als DR (Direktradiographiesysteme) oder Ihre Speicherfoliensysteme CR (computed radiography). Die regelmäßigen Prüfungen sind durch die RöV festgelegt. Je nach verwendetem System sind unter anderem folgende Prüfungen erforderlich:

  • Anpressdruck und Lichtdichtheit nach DIN 6832 Teil 2
  • Folienprüfung auf Gleichmäßigkeit der Verstärkung nach DIN 6868 Teil 2
  • Röntgenfilmbetrachtungsgeräteprüfung nach DIN 6856 Teil 2
  • Dunkelkammerprüfung nach DIN 6868 Teil 2

Artefaktfreiheit

Ein Artefakt verändert künstliche einen Befund (Röntgenbild). Dies kann eine auffällige Schattierung sein, die wie eine (krankhafte) Veränderung erscheint, jedoch durch technische Fehler bedingt ist. Die Prüfung auf Artefaktfreiheit ist daher besonders wichtig und gibt Ihnen Sicherheit bei der Befundung.

Einen guten Überblick über die erforderlichen Prüfungen röntgenologischer Anlagen gibt der Wegweiser Radiologie der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH). Die Firma Hugo Rost arbeitet eng mit der KVSH zusammen und führt die regelmäßigen Veranstaltungen bei der KVSH in Bad Segeberg durch.

Neben der Übernahme aller erforderlichen Prüfungen, bieten wir einen günstigen Austausch-Service für Kassetten und Folien an.

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot unterbreiten und übertragen die Prüfung Ihrer Röntgenanlage den Fachleuten von Hugo Rost.

 

telefon icon hugo rost      wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot      e mail icon hugo rost

HUGO ROST und SHAKE stellen aus !

control 2015

Halle 1 Stand 1101 in Stuttgart
26.04.2016 - 29.04.2016
auf der 30. Control – Qualitätssicherung im Weltformat. Die international wichtigste Fachveranstaltung für modernste Qualitäts-sicherungstechnologien.
Messetermin vereinbaren

Rapid.Tech - 2016

rapidtech 2016

14. - 16. Juni 2016 in Erfurt, Hugo Rost GmbH und die SHAKE GmbH sind auf dem Stand der Antonius Köster GmbH & Co. KG präsent. Die Rapid.Tech ist die wichtigste Informations-veranstaltung für generative Fertigungsverfahren, Rapid Prototyping sowie Additive Manufacturing. Mehr lesen

Kongress Produktionsforschung 2016

bcc berlin aussen

23. und 24. Juni 2016 im bcc, Berlin, Hugo Rost und die SHAKE GmbH nehmen mit dem neuen HybriDentCT teil. Lesen Sie mehr.

Extraorale Dental Scans

oral dental ctProjektgruppen-Meeting bei Hugo Rost. Die Projektpartner entwickeln mit Hilfe des SHR 3D CT 130, der Streifenlichtprojektion und modernster STL- und SLS-Software hochpräzise Modelle aus unterschiedlichen Scan-Daten. Ob Laser-Scan, CT-Scan oder Streifenlicht-Scan, mit Genauigkeiten im μm-Bereichen bestehen erhebliche Einsparpotentiale bei der Muster-, Abdruck- oder Modell-Erstellung.


projekt gruppe oral dentalProjektgruppe

Mammographie-Änderungen

Bei Neuinbetriebnahmen ab dem 1. Januar 2016 sind die Abnahmeprüfungen nach DIN 6868 162 und die Konstanzprüfung nach DIN 6868 – 14 vorzunehmen. Bei allen Bestandsgeräten ist bis zum 30. Juni 2018 eine ergänzende, der Abnahmeprüfung entsprechende, Prüfung nach DIN 6868-162 durchzuführen
weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

e mail icon hugo rost

und erfahren aktuelle Neuigkeiten
rund um das Röntgen.

Hugo Rost Röntgengeräte

Spendenaktion

lolas kinder evFür den Aufbau eines Kranken-hauses in Simbabwe spendet Hugo Rost ein Ultraschallgerät.

Historie Hugo Rost

Geschaeftsfuehrung Hugo RostAm 17. Mai 1946 wurde die Firma
Hugo Rost & Co Röntgentechnik
in Kiel von dem Röntgentechniker
Hugo Rost gegründet.

Zum Seitenanfang